Lehre: Weber

Lehrdauer: 3 Jahre

 

Während der Lehre werden folgende Fertigkeiten vermittelt:

- Grundkenntnisse bzw. Kenntnisse des Spulens, Zetteln, Schlichtens, Einziehens,

   Schärens, Webens (zB Herstellen von Knoten, Einstellen der Schussdichte,

   Erkennen von Fehlern an textilen Produkten)
- Kenntnisse der Gewebebindung, der Gewebekonstruktion
- Durchführen technischer Kontrollen an den Maschinen
- Technische Einstellungen an Webmaschinen
- Kenntnis der Roh-, Werks- und Hilfsstoffe für die Metallbearbeitung und

   Textilherstellung

-Kenntnis der und Rechnen mit Nummernsystemen (zB Berechnung Garnbedarf)

-Kett- und Schußberechnungen

-Handhaben, Instandhalten und Reparieren der zu verwendenden Werkzeuge,

   Maschinen, Geräte, Einrichtungen und Arbeitsbehelfe

 

Anforderungen:

· Pflichtschulabschluss erforderlich

· Verlässlichkeit und persönliches Engagement

 

Erforderliche Eigenschaften:

· Interesse an Technik und Textilien

· Technisches Grundverständnis

· Fingerspitzengefühl

· Handwerkliches Geschick

· Kreativität im Finden von technischen Lösungen

 

Arbeitszeiten:

nach Absprache

 

Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich schriftlich oder telefonisch bei Frau Habisohn


Dienstgeber:

HERKA GmbH, Weberei, Herkaweg 1, 3851 Kautzen, Tel: 02864/2317,

Mail: info@herka-frottier.at

Homepage: www.herka-frottier.at