Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Anwendbarkeit und Gültigkeit
Alle Verkäufe erfolgen zu den nachstehenden Bedingungen. Jegliche andere Bedingungen, die vom Käufer in irgend einer Weise ge-stellt worden sind oder gestellt werden sollten, besitzen keine Gültigkeit. Andere AGB akzeptieren wir auch dann nicht, wenn wir diesen nicht ausdrücklich widersprechen.

 

2. Preise und Versandkosten
Die angegebenen Preise bei HERKA Frottier Online enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, aber nicht die Versandkosten und etwaige Zollkosten. Die Versandkosten, die bei jeder Bestellung anfallen, betragen Euro 4,50.

 

3. Bestellvorgang/Vertragsabschluß
Der Käufer hat verschiedene Möglichkeiten der Bestellung (telefonisch, elektronisch). Bestellungen sind allerdings nur von Personen möglich, die bereits ihr 18. Lebensjahr erreicht haben. Der Käufer ist verpflichtet jeder Änderung seiner Rechnungs-/und Lieferadresse mitzuteilen. Auf die Online Bestellung erhält der Käufer zunächst eine Bestellbestätigung sowie Rechnung, durch die der Kaufvertrag allerdings noch nicht zustande kommt. Der Kaufvertrag wird erst ab Zahlungseingang bei HERKA Frottier wirksam.

 

4. Lieferzeitpunkt / Nachlieferungsfrist / Schadenersatz
Der Versand der Ware erfolgt nach Möglichkeit am Tag des Zahlungseingang. Der bestätigte Liefertermin versteht sich ab Fabrik. Teillieferungen sind zulässig. Mehrkosten, die durch besondere Versandwünsche entstehen (z. B. Expresslieferungen), gehen zu Lasten des Käufers.
Schadenersatzansprüche wegen nicht rechtzeitiger Lieferung oder wegen Nichterfüllung können vom Käufer nicht geltend gemacht werden. Höhere Gewalt, Krieg, Streik, behördliche Maßnahmen und Betriebsstörungen jeder Art, auch bei Zulieferern und Lohnbetrie-ben, berechtigen den Verkäufer, die Lieferung ganz oder teilweise einzustellen oder die Liefertermine entsprechend hinauszuschieben oder vom Vertrag zurückzutreten. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.

 

5. Lieferung
HERKA Frottier lässt bei der Annahme und Abwicklung von Bestellungen größte Gewissenhaftigkeit walten.
HERKA wickelt akzeptierte Bestellungen schnellstmöglich und in der Reihenfolge ihres Eingangs ab. Im Regelfall erfolgt die Lieferung zwei Werktage nach Eingang des Rechnungsbetrages auf unser Konto. Sollte eine Lieferung nicht möglich sein, weil die entsprechende Ware nicht auf Lager ist oder sollte eine Lieferung sich aus anderen Gründen verzögern, werden Sie spätestens 14 Tage nach Ihrer Bestellung darüber informiert. Die Auslieferung der Bestellung durch HERKA erfolgt wie unter ‚Porto, Zahlung, Lieferung‘ im Onlineshop beschrieben. Für nicht abgeholte Pakete behält sich HERKA das Recht vor, Euro 15,00 für die entstandenen Kosten zu berechnen.

 

6. Mindestalter
Bei HERKA Frottier Online gilt die Altersgrenze von 18 Jahren. Bestellungen von und Lieferungen an Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sind nicht möglich.


7. Über- und Unterlieferungstoleranzen / Farbabweichungen
Mehr- oder Minderlieferungen bis 5 % der Auftragsmenge sind zulässig. Schwankungen bis zu ±10 % der Stücklänge und ±2 % der Stoffbreite bleiben vorbehalten. Bei Sonderanfertigung auf Kundenwunsch ist der Verkäufer berechtigt, die Annahme anfallender Mehr-mengen oder Fehlware in angemessenem Verhältnis zum Auftrag zu verlangen.
Kleine Farbabweichungen von Farbpartie zu Farbpartie sind technisch unvermeidbar. Im Übrigen gelten die Normen und Usancen der Wiener Börse, Heft 10.

 

8. Retournierung
Eine Rücksendung der Ware ist grundsätzlich nicht vorgesehen und darf nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung des Verkäufers vorgenommen werden. Speziell konfektionierte Ware (dies schließt alle Bademäntel ein) kann nicht zurückgenommen werden. Das Porto übernimmt der Kunde.

 


9. Gewährleistung / Haftung
Beanstandungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich vorzunehmen. Nach Zuschnitt oder anderweitiger Veränderung der Ware (waschen etc.) ist jegliche Reklamation ausgeschlossen.
Handelsübliche oder technisch nicht vermeidbare Abweichungen in der Beschaffenheit der Ware, wie Qualität, Farbe, Breite, Gewicht, Ausrüstung und Dessin gelten nicht als Mangel. Der Käufer kann die gelieferte Ware nur zur Verfügung stellen, aber keine Ersatzliefe-rung fordern. Der Verkäufer hat bei mangelhafter oder unrichtiger Lieferung das Recht, innerhalb einer angemessenen Nachlieferungs-frist Ersatz zu liefern. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.
Bei versteckten Mängeln muss die Rüge unverzüglich nach Entdeckung, spätestens jedoch innerhalb von 6 Monaten ab Versanddatum dem Verkäufer gegenüber schriftlich erfolgen.
Eine weitergehende Haftung des Verkäufers, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere Schadenersatz, auch für Folgeschäden, sowie Schadenersatzansprüche des Käufers aus der Verletzung von Nebenpflichten durch den Verkäufer, sind ausgeschlossen.

 


10. Datenschutz
HERKA Frottier übernimmt die Verantwortung für alle personenbezogenen Daten, die uns die Käufer zur Verfügung stellen. Die Angaben werden automationsunterstützt verarbeitet und dabei entsprechend den Vorschriften und Durchführungsbestimmungen des Daten-schutzgesetzes behandelt. Die Angaben werden für die Prüfung, Annahme und Abwicklung von Lieferverträgen sowie für die Verwaltung der dadurch entstehenden Kundenbeziehung, der Beitreibung ausstehender Zahlungen, der Betrugsbekämpfung und der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften verwendet. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihr Name, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer sowie Ihre E-Mailadresse für Marketing- und Werbezwecke von HERKA verwendet wird. Dieses Einverständnis kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Sie können per E-Mail an info@herka-frottier.at Einsicht in Ihre persönlichen Daten verlangen.

 

11. Bildrechte
Alle Bildrechte unter HERKA Frottier Online liegen bei der HERKA GmbH. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

 

12. Haftung
Für eventuelle auf leichte Fahrlässigkeit beruhende Druckfehler in unseren Werbemitteln und Datenfehler in unserem Online Shop übernehmen wir keine Haftung. In Bezug auf sonstige Schäden (mit Ausnahme von Personenschäden) haftet HERKA Frottier nicht für leichte Fahrlässigkeit.

 

13. Erfüllungsort / Gerichtsstand
Das vorliegende Handelsgeschäft unterliegt österreichischem Recht.
Erfüllungsort und Gerichtsstand für sämtliche Leistungen aus dem Vertrag ist der Ort der Handelsniederlassung des Verkäufers. Ge-richtsstand ist für Klagen des Verkäufers nach seiner Wahl auch das für den Sitz der Firma des Verkäufers zuständige Gericht. Der Verkäufer behält sich vor, ein internationales Schiedsgericht seiner Wahl anzurufen. Es gilt österreichisches Recht mit Ausnahme des UN-Kaufrechtes.

 

14. Sonstiges
Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden durch diejenigen rechtlich zulässigen Bestimmungen ersetzt, die dem von den Parteien beabsichtigten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommen.

 

Kontaktadresse
Herka GmbH , Herkaweg 1, A-3851 Kautzen, Österreich (Austria)
Geschäftsführung: Mag. Thomas Pfeiffer
Tel: +43 2864 2317 oder +43 2864 2219, Fax: +43 2864 221920,

Email: info@herka-frottier.at